Über mich


Hallo, ich heiße Fabrizio Pistone komme aus Bottrop in Nordrhein - Westfalen. Schon als kleines Kind habe ich mir immer einen eigenen Hund gewünscht. Als ich neun Jahre alt war, ging mein Wunsch in Erfüllung und so zog mein erster Hund, ein Havaneser Rüde namens Chiko ein. Von dort an, wusste ich, dass Hunde mein EIN & ALLES im Leben sind und immer eine große Rolle spielen werden. So kam das eine zum anderen und so zog 2017 der erste Miniature Australian Shepherd namens Chaya ein. Seit einigen Jahre gehe ich regelmäßig auf Ausstellungen und durfte schon im jungen Alter, Hunde von anderen Besitzern / Züchtern ausstellen, vom Münsterländer bis zum Lhasa Apso oder verrücktem Terrier. Einige Zeit verging und ich entschied mich immer mehr für andere Leute auszustellen. Nach langem überlegen bin ich dann auch das erste mal im Junior Handling Wettbewerb gestartet und gewann diesen Wettbewerb. 2019 gewann ich das deutsche Junior Handling - Jahresfinale und im Jahre 2020 wurde ich zweiter im Internationalen Junior Handling Finale auf der Crufts in England. 
Mit meiner Volljährigkeit ging ein weiterer Wunsch in Erfüllung, der Wunsch nach einer eigenen Liebhaberzucht, mit meiner Hündin "Chaya".  Mein Ziel ist es, vielseitige Hunde zu züchten, die für Shows, Hundesport, Assistenzbereich, Rettungshunde- Arbeit und natürlich als Familienhunde geeignet sind. Das Wohl und die Gesundheit meiner Hunde steht bei mir stets an erster Stelle. Bewusst habe ich mich dazu entschlossen, meine Zucht klein zuhalten, um all meinen Hunden gerecht zu werden und diesen ein schönes Leben zu ermöglichen.